Referenzen

Baumpflege:
Auf dieser Seite finden Sie meine Referenzen und Arbeiten, die regelmäßig aktualisiert werden.

März 2016

Neu im Team Lukas Waldhart

geboren am 07.10.1994

2016 Erwerb des Motorsägen-Führerschein

2016 Besuch diverser Lehrveranstaltungen zum Thema 
        Baumbeurteilung
        Baumschnitt
  
2016 Erwerb der Seilklettertechnik(SKT)-A Lizenz / Münchner Baumkletterschule

 

August 2015

Im nachbar Bundesland Tirol eine in Mitleidenschaft gezogene Linde wider aufpäppeln.
climbingchris hat mich um Hilfe gebeten bei dem Naturdenkmal und gemeinsam gibt es heute hochwertigen Dünger an "die Füße" Wurzeln

Juli 2015


Baumfällung.
...durch Brandkrustenpilz, Zottigerschillerporling, und Eschentriebsterben stark befallen musste eine Esche in Dornbirn gefällt werden.
Stammumfang 6,66 m und mit ca.35m Höhe kein kleiner Patient, da brauchte es einen 120 Tonnen-Kran um die Arbeit sauber, schnell und sicher zu bewältigen.
Danke der Firma Scheffknecht Kran und Transporte, THW Container Dienst , Kuchelmair Transporte, und Firma Rhomberg

Dezember 2014

Stehendbaumabtragung mit Helicopter in Tschagguns, durch Sturmschaden und keinen Platz zum Fällen wurden die Bäume mittels Helicopter ausgeflogen

zum Video ..............

Juni 2013

Da ist viel zu wenig Platz für Natur!!!! Wir helfen mit Spezial- Nährstoffen nach das die Eiche noch länger erhalten bleibt!

Mehr infos hier.....

Juni 2013

Schwerer Sturm tobte über dem Bodensee und traf die Region Lindau uns speziell die Insel enorm.
Um unsere Lindauer Kollegen bei den teilweise schwierigen Aufgaben zu unterstützen waren wir mit voller Einsatzkraft dabei um die Wege und Gebäude wider sicher zu machen.

Mai 2013

Umgestürzte Bäume mussten aus Seilsperren geflogen werden, zusätzlich wurden einige Bäume stehend ausgeflogen um die Landesstraße ins Laternsertal nicht zu gefährden. Wucher Helicopter mit der Bell 205 war die richtige Wahl für diese aktion.

März 2013

Säulenpappeln die eine Kappung erfahren hatte Jahre zuvor, mussten nun wieder einen Schnitt bekommen.
mit Kran, Arbeitskorb und elektrischer Schere erledigten  wir die Arbeit schnell und sicher!

März 2012

Eine mit Brandkrustenpilz stark befallene Buche musste dringend entfernt werden. Sie drohte umzustürzen und die Burgruine alt Ems zu gefährden.  Die ca. 200 Jahre alte Buche hatte ein stolzes Gewicht von über 6 Tonnen. Natürlich viel zu schwer und unhandlich sie auf herkömmlicher weise zu fällen und ins Tal zu befördern .
Diese Eckdaten und der exponierte Standplatz waren nur mit einem Helikopter zu lösen! Beste Wetterverhältnisse und eine eingespielte, top motivierte Crew  und mein Betrieb stellten sich dieser Aufgabe. Die zügig und reibungslos ablaufende Arbeit war ein Beweis für gute Vorbereitung und Hand in Hand arbeitet aller beteiligten.

Zum Video Helifällung...

Oktober 2011

Serbische Fichte fällen und Wurzelstockfräsen, beim Aufräumen unterstützte mich der Hausherr prima!

September 2011
Zuerst musste die Tuja- Hecke weichen dann waren noch die Wurzelstöcke beim Mähen im weg.
Im Steilhang eine Herausforderung an Mann und Technik.
Dank der Seilwinden Unterstützung von Kopf Alexander lief der Einsatz gut ab.

September 2011

"toping is bad" steht auf einem Aufkleber aus den USA! und das ist auch berechtigt!!!
Noch dazu die Krone einer Säulenpappel zu nehmen ist aus Baumpflegerischer sicht wirklich keine fachgerechte arbeit.
Um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen mussten wir die nach 4 Jahren emporgeschossenen Triebe völlig entnehmen, da an dieser Stelle schon eine ordentliche Faule Festzustellen war.
Die Gesundheit des Baumes, die Sicherheit der darunter verkehrenden Personen erlaubt es einfach nicht Bäume zu Köpfen!!! 

August 2011

Drama Unterstützung !! ?? Für die outdoor Theater Vorstellung in Feldkirch am Kreuzbühel im ehemaligen Botanischen Garten und auf der Waldbühne unter dem Stadtschrofen beauftragte mich die Forstabteilung der BH Feldkirch die Spielstätte von Todholz zu befreien.
Toi toi toi für die Generalprobe und die weiteren Vorstellungen.
www.walk-tanztheater.com

März 2011

Starke Verdichtung im Wurzelbereich und fragwürdige Schnittmaßnahmen an 4 Kastanien. Veranlassten uns dazu einen fachgerechten Kronenpflegeschnitt und anschließend eine Bodenbelüftung- Düngung durchzuführen.
Des Weiteren um auch den Schädlingsbefall hehr zu werden brachten wir Fangfallen gegen Kastanienminirmotten an den Bäumen an.
Die Gastgarten Saison kann nun auch im Adler in Hohenems beginnen.      

Februar 2011

Obstbaum Pflege läuft auf vollen Touren. Gleichzeitig wurde das Todholz entfernt um den Parkplatz Verkehrssicher zu halten !

   

November 2010

In zusammenarbeit bzw. zur unterstützung für Christoph Ölz Gehölz Baumpflege und dem Maschinenring Vorarlberg, wurde für die ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) an ca. 70 großbäumen bei Bahnhöfen im ganzen Land Vorarlberg Baumpflegemaßnahmen durchgeführt. Für die sicherheit der Bevölkerung aber auch für einen gesunden Baumbestand, wurden in kombination mit Hubsteigern und der bewährten Seilklettertechnik Kronenpflegen, Auslichtungen, Einkürzungen und Kronensicherungsschnitte durchgeführt. Trotz teilweise miserabler Witterungsbedingungen (kälte, schnee und regen) hatten die Baumkletterer, Steigerfahrer, Bodenmänner eine große Freude an diesem Projekt.

Oktober 2010

Kopfschnitt an Platane und Entsorgung von Astmaterial im Garten der Familie Kurt Fenkart aus Hohenems. 

Juli 2010

Einbau von Kronensicherung, Kroneneinkürzung und Todholzbeseitigen. Mit kombiniertem System - Kletterer und Hubsteiger -  
eine sichere und effektive Arbeit. Danke Christian Rimpl der Firma Plan B für die super Unterstützung.
Dank auch an Frau Karin Schertler und Herrn Robert Franz von Firma Rhomberg für den tollen Auftrag und die gute Zusammenarbeit.

Juli 2010

Eine riesige Tujahecke schneiden galt es zu bewerkstelligen, bei einer Kundschaft in Hohenems.
Danke Christian Rimpl der Firma Plan B für die Unterstützung!

April 2010

Baumfällung einer Birke mit Kran. Werner der Firma Kuchelmair und ich erledigten den Auftrag zügig und gut eingespielt.

April 2010

Platanen und Obstbaumschnitt  bei Kundschaft in Hohenems.

März 2010

Baumfällung mit Kran. Danke Firma Kuchelmair und für den Auftrag und Fahrer Klaus und die gute Arbeit.

November 09

Auch dass gehört zur Baumpflege, es ist zwar nicht alltäglich aber mit herkömmlichen Mitteln waren die 150 m³ Holz nicht zu entfernen. Dafür benötigte man die Firma Eagle Helicopter aus der Schweiz um zwischen den Häusern die Bäume stehend zu entnehmen. Mit überlegter Ruhe und Präzision, kletterten und flogen wir mit einem Super Puma den „Auftrag Beienfurth“.

August 09

Kronensicherung an einem ca. 150 Jährigen Ginkobaum am Rathausplatz in Hohenems.
Da einige Äste drohten auszubrechen und der Habitus erhalten bleiben soll,
bauten wir statische und Dynamische Kronensicherungen ein. Mit SKT und Hebebühne eine gute Kombination! 
Mit bester Unterstützung von Christoph Amann Hebebühne und Walter der Graf der Fotos.

August 09

Bodenbelüftung und Wasserzuführung

Mai 09

Fällung einer Hemmlock Tanne in Dornbirn, engster Raum und erschwerte Bedingungen,
da das gute Stück aus einem Drilling bestand. Es mussten alle Äste und Stammstücke abgeseilt werden. Baumpfleger Christoph Ölz, seine 5 Bodenmänner und ich bewältigten die schweißtreibende Arbeit an einem Tag.

Mai 09

„Die kann man unmöglich Klettern“ dem Spruch musste ich beipflichten.
Darum organisierte ich eine Hebebühne mit 45m um die Kroneneinkürzung und Kronen- Pflegeschnitt sicher durchzuführen.
Danke Firma Micheluzzi Christian für die Bühne und Sebastian fürs fahren.

Inhalt bearbeiten


April 09

Platane abtragen ohne dass der Carport schaden nimmt und Wurzelstock entfernen. Fam. Schaier war mit fleißigen Händen mit von der Partie so, dass mein Bodenmann fast keine Äste anfassen musste. Danke für diesen Auftrag und die Bestellung des super Wetters!

Februar 09

Buchen Fällung. Die weit ausladende Krone welche stark zum Nachbarsgrundstück tendierte, mußte einzeln abgebaut werden. Mittels kleiner Seilwinde wurden die zu entnehmenden Äste angehoben und dann geziehlt abgelassen. Danke meiner Bodencrew die excelente Arbeit leistete.  

.

November 08

Gleicher Kunde nur jetzt kommt die große Fichte dran!

November 08

Baumfällung auf einem Anwesen in Hohenems.

Da es für den Eigentümer eine Gefahr darstellte, dass die Fichten in seinem Garten eines Tages auf seinem Hausdach liegen, entschied sich der Kunde, mich zu sich in seinen wunderschönen Garten einzuladen, um den Baumbestand zu begutachten.
Nach genauer Besprechung und Beratung endschieden wir uns für einige Pflegeeingriffe und Fällungen, die wir einige Tage später durchführten.

 

Oktober 08

Alt bekannt der Satz: Wer rastet der rostet.
Um dem zu umgehen besuchte ich eine Schulung „Starkholzernte“ am forstlichen Bildungszentrum Königsbronn „Itzelberg“ in Deutschland.
Starkholzernte mit Seilunterstützung und „Wagenheberfällung“. Es waren sehr interessante 3 Tage.
Danke für die super Infos, danke dem Itzelberger Team.

August 08

Der Meldeempfänger zeigte an einem Sonntag bei bestem Wetter an „Baum über Reutestr. Höhe Mathis Transporte“ Gleichzeitiges eintreffen mit meinen Feuerwehrkameraden am Einsatzort, kurze lage Beurteilung und schon war ich den Baum der quer über der Hauptstraße lag am „Entschärfen“. Durch schnelle und sichere Arbeit meiner Kameraden aus der Emsreute und Hohenems war die Strasse schnell wieder frei. Da nur kleiner Sachschaden an einem Zaun entstand rückten wir nach getaner Arbeit wieder ab.

August 08

Um nicht die unschönen Baumstümpfe im Garten zu haben rückte ich mit meiner neuen Wurzelstockfräse an. Die Arbeit verlief tadellos und meine Kundschaft war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt nur noch etwas Gras ansähen und das ganze sieht prima aus im nächsten Jahr.

Mai 2008 - SCHLOSS Neuschwanstein

Ein Gabäude eingerüsten ist nicht so schwer, ein Hochhaus dagegen sehr! Die Steigerung ist ein großes altes Haus mit vielen Ecken und Kanten mit einem Gerüst zu versehen.
Das non plus ultra ... ein Schloss auf einem Fels stehend.
Da für diese Arbeiten einige Bäume im Weg standen und die Sicht auch schon seit Jahren auf das Schloss beinträchtigt war, mussten diese weichen.
Schloss Neuschwanstein, ein touristischer Supermagnet, ist eine gigantische Anlage und sehr sehenswert.
Wir wurden gebeten, die Arbeit so rasch wie möglich durchzuführen. Frei nach dem Motto: heute bestellen -morgen geliefert.
Dank an die Firma HOWI Forstdienstleistungen und Gerüstbau Raetz www.raetzgeruest.de für die erstklassige Zusammenarbeit.

April 2008

Die Agrargemeinschaft Bludesch beauftagte mich, Totholz bei einer Eiche zu beseitigen.
Begründung: Die Eiche stand in unmittelbarer Nähe zu einem hochfrequentierten Fahrrad- und Fußweg.

Oktober 2007

Spezialeinsatz an der Bahnlinie in Dalaas/Vorarlberg.
Auf einer Länge von ca. 600 m waren stehend Bäume zu entnehmen. Buchen, Ahorn und Eschen mussten weichen. Sie waren zu weit an die Bahnlinie gewachsen und stellten eine große Gefahr für Mensch und Technik dar.
Die lichtensteinische Helicopter-Firma Rotex mit ihrem top-eingespielten Team aus Flughelfern und Piloten rückten an.
Ich durfte die Equipe unterstützen und war einer 3er-Guppe angeschlossen.
Die Arbeitstage zeigten sich nicht von ihrer schönsten Seite - wettertechnisch gesehen. Doch die gefährliche und anspruchsvolle Arbeit wurde hochprofessionell, sicher und ohne Unfall abgeschlossen 
www.rotex-helicopter.ch